Unser gemeinnütziger Verein wurde nach 2jähriger Vorplanung 2006 gegründet. Unser Ziel ist die Förderung und Stärkung der Laotischen Zivilgesellschaft, wir bieten Hilfe zur Selbsthilfe an. Die Anfänge und Feldstudien unserer Arbeit in und für Laos begannen im Jahre 2004.

 

Im Einzelnen sind unsere Ziele:

  • Unterstützung von Schulen, Büchereien etc. bei Bau- und Instandhaltungsmaßnahmen
  • Unterstützung von Schulen, Büchereien, Schüler-Treffpunkten etc. mit Lernmaterialien
  • Vermittlung und Pflege von Patenschaften für Schüler und Studenten
  • Soforthilfe in individuellen Notfallsituationen

Wir finanzieren unsere Ausgaben aus Spenden und Mitglieds- bzw. Patenschafts-Beiträgen.
Öffentliche Veranstaltungen mit Vorträgen über Laos und unsere Arbeit ergeben weitere Einnahmen.
Auch werden von uns Handarbeiten aus Laos in Deutschland verkauft.
Spontane Aktionen aus dem Freundeskreis, Weihnachtsmärkte und privates Engagement sorgen für weitere Einnahmen.
Der gesamte Erlös fließt in die genannten Ziele des Vereins.

 

Bedürftigkeit in Einzelfällen, Notwendigkeit und Nachhaltigkeit einer Unterstützung wird von uns persönlich in Laos ermittelt und geprüft. Wir unterhalten dort ein ausdauerndes, bewährtes Netzwerk aus zuverlässigen Menschen, die uns bei unseren Kontakten mit Lehrern, Bürgermeistern, Ämtern etc. sowie als Dolmetscher unterstützen. Wir alle arbeiten ehrenamtlich.

Für weitere Informationen und Ihre persönlichen Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.